Mit dem Rad durch eine Freilichtausstellung

Kunstwegen ist eine Kunstroute, die das niedersächsische Ohne (Bentheim) mit der Hansestadt Zwolle in der niederländischen Provinz Overijssel verbindet. Die Strecke von insgesamt 160 Kilometern gehört mit ihren 75 Landschaftsskulpturen von bekannten Künstlern mit Recht zu den interessantesten Freilichtausstellungen von Europa.

Eine Auswahl aus den Werken

Aktuell

Entdecken und Erleben

Über die Region

Der niederländische Teil von Kunstwegen verläuft von Zwolle durch das Flusstal der Vechte – das Vechtdal – bis hin zur deutschen Grenze. Wandernd oder per Rad kann sowohl im niederländischen als auch im deutschen Vechtetal Kunst in vielen Formen auf aktive und entspannte Weise entdeckt und erlebt werden. Im deutschen Teil verläuft die Route durch das Vechtetal der Obergrafschaft Bentheim bis Nordrhein-Westfalen. Kunstwegen ist damit ein grenzüberschreitendes und einzigartiges Kunstprojekt in Europa, das jährlich zahlreiche Kunst- und Naturliebhaber anzieht. Die Strecke wurde im Jahr 2000 offiziell durch die damalige Königin Beatrix eröffnet.
Overijssel und Bentheim

Vechtdal Overijssel


Das Vechtdal in der niederländischen Provinz Overijssel kennzeichnet sich durch eine harmonische Kombination von ursprünglicher Natur und wertvoller Kulturlandschaft. Durch die große Diversität an Baumsorten, Gewässern, Heide und Gehöften entstand eine ausgesprochen vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, die sorgfältig geschützt wird. Alte Seitenarme des Flusses, Sanddünen, Deiche und Wälder, Moore und grüne Hügel bilden eine idyllische Erholungslandschaft mit einem ausgezeichneten Netz von Rad- und Wanderwegen.

Grafschaft Bentheim

Stille Heide- und Moorlandschaften in der Niedergrafschaft, ursprüngliche Sandsteingebiete in der Obergrafschaft sowie einladende Wälder und anheimelnde Ortschaften machen die Grafschaft Bentheim zu einem vielseitigen Gebiet mit hohem Erholungswert. Hier gehen Natur und Kultur Hand in Hand mit sportlicher Aktivität und Entspannung. Markant und berühmt ist auch der Bentheimer Sandstein, der in vielen Gebäuden – und in manchen Kunstwerken - zurückzufinden ist. Um ein vollständiges Bild von Kunstwegen zu bekommen, lohnt sich ein Besuch an beiden Seiten der Grenze.

Kunst entdecken

Kontakt aufnehmen

Möchten Sie mehr über Kunstwegen wissen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf über info@kunstwegen.nl oder erfahren Sie mehr auf unserer Kontaktseite.